10.03.2014

Compacfoam at the Frontale Fensterbau 2014


Compacfoam will be at the Frontale Fensterbau 2014. You'll find us at booth 132 in hall 7. We are looking forward presenting our exclusive material and new ideas.

18.10.2012

COMPACFOAM-Niederlassung in Deutschland - PI zur BAU 2013

COMPACFOAM kancelář v Německu

Centrum použití pro okno + fasády v Gladbeck otevřeno

Am 1. Oktober 2012 hat die COMPACFOAM GmbH ihr Anwendungszentrum für Fenster + Fassade im Nordrhein-Westfälischen Gladbeck eröffnet.

Auf dem Campus des Innovationszentrum Wiesenbusch Gladbeck, einem der größten Technologiezentren für effiziente Energiesystemtechnik zur Gebäudeversorgung, finden Planer, Konstrukteure und Herstellerbetriebe von Fenstern, Türen, Fassaden, Wintergärten und Sonnenschutzeinrichtungen ein adäquates Umfeld und einen kompetenten Ansprechpartner. „Mit Thomas Bednarz haben wir einen erfahrenen Experten und Branchenkenner als Produktmanager gewonnen, der unser Engagement im Bereich der energetischen Gebäudesanierung und Gebäudeausstattung organisiert und ein kompetenter Ansprechpartner für unsere bestehenden und zukünftigen Kunden ist. Sein weitreichendes Branchennetzwerk sowie seine langjährige Erfahrung als Produktentwickler und Bausachverständiger kommt gleichermaßen unserm aufstrebenden Unternehmen und unseren Kunden zugute.“ so Florian Nowy, Geschäftsführer der COMPACFOAM GmbH aus Wien. „Sowohl die strategisch günstige Lage in einem der größten Ballungsräume Europas als auch die internationale Erfahrung von Thomas Bednarz sichern uns die nötige Marktpräsenz in Deutschland und bilden einen optimalen Brückenkopf in die angrenzenden Benelux-Länder.“

Folgende Dienstleistungen werden im neuen Anwendungszentrum und den modernen Tagungsräumen angeboten:

-       Unterstützung in Materialauswahl und Bearbeitung

-       Unterstützung in Formgebung und Optimierung

-       Unterstützung in Baukonstruktion und Bauphysik

-       Unterstützung in Forschung und Entwicklung

-       Schulungen, Seminare, Fachausstellungen

Das Dienstleistungsangebot konzentriert sich jedoch nicht nur auf den Bereich der modernen Bauelemente; Anwendungen aus den Bereichen Industriebau, Fahrzeugbau und Formenbau werden in Gladbeck ebenso engagiert aufgenommen und ausgearbeitet.

 

Sie erreichen das Anwendungszentrum unter folgender Adresse:

COMPACFOAM Anwendungszentrum Fenster + Fassade

Am Wiesenbusch 2    

D-45966 Gladbeck

Tel.: +49 (0)2043/944370

E-mail: anwendungszentrum@compacfoam.com

Über COMPACFOAM®:

COMPACFOAM® ist als Europäische Marke registriert. Das Produkt COMPACFOAM® ist durch Verfahrens und Anwendungspatente weltweit geschützt. Die Compacfoam GmbH mit Sitz in Gerasdorf bei Wien beschäftigt derzeit über 20 Mitarbeiter. Die Compacfoam GmbH ist an 2 weiteren Europäischen Standorten (Deutschland und Tschechische Republik) mit 5 Mitarbeitern vertreten.

Pressekontakt:

COMPACFOAM GmbH

ANWENDUNGSZENTRUM  FENSTER + FASSADE

Thomas Bednarz

Am Wiesenbusch 2    

D-45966 Gladbeck

Tel.: +49 (0)2043/944370

Mobil: +49 (0)152-21972470

E-Mail: thomas.bednarz@compacfoam.com

 

 

18.10.2012

COMPACFOAM-Verbundwerkstoff - PI zur BAU 2013

COMPACFOAM-Verbundwerkstoff

COMPACFOAM® – die innovative Weiterentwicklung von Expandiertem Polystyrol (EPS)

Verbundwerkstoffe ersetzen nicht zuletzt durch die weltweit steigenden Energiepreise immer mehr die konventionellen, mit großem Gewicht einhergehenden Werkstoffe. Die vielfältigen und innovativen Anwendungen im industriellen und handwerklichen Bereich zeigen, dass die erforderliche Festigkeit, gepaart mit effizienter Gewichtsreduzierung, mit verstärkten Kunststoffen optimal zu erreichen ist. COMPACFOAM® bietet mit seinen Materialeigenschaften einen überzeugenden Lösungsansatz, mit dem sowohl die Fahrzeugindustrie als auch die Hersteller moderner Verbundwerkstoffe die geforderten Einsparziele in puncto Gewicht und Energie erreichen können. COMPACFOAM® besteht zu 100% aus expandiertem Polystyrol, welches unter einem patentierten Verfahren zu druckfestem Kernmaterial verdichtet wird, und dessen Produktionsabfälle gänzlich dem Wertstoffkreislauf zurückgeführt werden. 

Mit einer Gewichtsersparnis von bis zu 70% im Vergleich zu Holzwerkstoffen steht dem modernen Fahrzeugbau, besonders den Herstellern von Wohnmobilen und Yachten, ein Verbundwerkstoff zur Verfügung, der neben dem Einsparpotenzial an Energie auch die Zuladungskapazität deutlich erhöht. Das hoch druckfeste und verschraubbare Kernmaterial  COMPACFOAM® wird bereits heute in zahlreichen Leichtbauteilen wie Möbelplatten, Sandwichpaneelen oder Trennwänden eingesetzt.

Dazu tagen folgende Materialeigenschaften wesentlich bei:

-       Geringes Gewicht (ca. 200kg/m³)

-       Druckfestigkeit bis zu 3,74 N/mm²

-       Langzeitstabilität – Kriechverformung unter Last < 3%

-       Wasseraufnahmefähigkeit max. 5 -10%

Weitere Eigenschaften wie Frostbeständigkeit, Formstabilität sowie die Schraubbarkeit und die einfachste Bearbeitung mit handelsüblichen Holzwerkzeugen prädestinieren diesen neuen Verbundwerkstoff  für vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Zudem steht mit COMPACFOAM® ein sortenreines Basismaterial zur Verfügung, dessen Produktionsabfall in vielen Ländern bereits als Wertstoff eingestuft ist und von Herstellerseite nach Rückkauf dem Wertstoffkreislauf zugeführt wird. In Kombination mit Glasfaser-, Carbon- oder Aluminiumeinlagen entstehen aus COMPACFOAM® hoch belastbare Composite-Stäbe, die trotz geringen Gewichts mit hoher Steifigkeit und einem kostengünstigen Herstellungspreis angeboten werden.

Einsatzbereiche für diese Stäbe sind Konstruktionsbauteile im

-       Hochbau (Fenster und Fassaden)

-       Industriebau (Kühleinrichtungen, Drucklager)

-       Fahrzeugbau (Karosserie und Innenausbau)

-       Formen- und Modellbau 

Als Synergieeffekt steht dem anspruchsvollen Konstrukteur neben den Stabilitäts- und Festigkeitseigenschaften auch ein optimaler Dämmstoff zur Verfügung. Die Wärmeleitfähigkeit von COMPACFOAM® reicht von 0,04 W/mK bis 0,09 W/mK; je nach geforderter Dichteklasse.

COMPACFOAM® ist bereits auf allen wesentlichen Europäischen Märkten vertreten und die Materialeigenschaften sind mittlerweile von einschlägigen Prüfinstituten bestätigt. Die Compacfoam GmbH setzt auf individuelle Kundenunterstützung, um das bestmögliche Material für den jeweiligen Anwendungsfall anzubieten. Durch erfahrene Anwendungstechniker werden zeitnah die gewünschten Materialformen auf Machbarkeit überprüft und die Produktionszeiten ermittelt.

Über COMPACFOAM®:

COMPACFOAM® ist als Europäische Marke registriert. Das Produkt COMPACFOAM® ist durch Verfahrens und Anwendungspatente weltweit geschützt. Die Compacfoam GmbH mit Sitz in Gerasdorf bei Wien beschäftigt derzeit über 20 Mitarbeiter. Die Compacfoam GmbH ist an 2 weiteren Europäischen Standorten (Deutschland und Tschechische Republik) mit 5 Mitarbeitern vertreten.

 

Pressekontakt:

COMPACFOAM GmbH

ANWENDUNGSZENTRUM  FENSTER + FASSADE

Thomas Bednarz

Am Wiesenbusch 2    

D-45966 Gladbeck

Tel.: +49 (0)2043/944370

Mobil: +49 (0)152-21972470

E-Mail: thomas.bednarz@compacfoam.com

 

18.10.2012

COMPACFOAM-Dämmschwelle - PI zur BAU 2013

COMPACFOAM-Dämmschwelle

Hoch wärmegedämmtes Unterbau-Dämmmaterial für moderne Bauelemente

Die Montage von hoch wärmegedämmten Bauelementen im Rohbaustadium erfordert sowohl in der Planung als auch in der Ausführung eine Materialauswahl, die unterschiedlichsten Beanspruchungen standhalten muss:

- einer zeitgemäßen Wärmedämmung

- hohen Druckfestigkeiten

- hohen Belastungen durch den Baustellenalltag

Mit einem Wärmeleitwert von 0,04 W/mK und Druckfestigkeiten bis zu 10.000 kN/m² stellt COMPACFOAM® das optimale Baumaterial für solche Beanspruchungen zur Verfügung, welches sich für folgende Anwendungen bewährt hat:

Als Dämmschwelle unter Fenstern und Schiebetüren aller Materialarten

Die COMPACFOAM® Dämmschwelle orientiert sich an der Bautiefe des verwendeten Blendrahmens und ist sowohl mit Profilkonturen namhafter Profilsysteme als auch in einer glatten Universalausführung erhältlich. Mit der durchdachten COMPACFOAM® Stapelkontur können örtliche Höhenunterschiede mit wenigen Handgriffen vor Ort ausgeglichen werden. Die hohe Druckfestigkeit von COMPACFOAM® läßt sowohl die Durchschraubmontage in den Rohfußboden als auch das direkte Anschrauben von Bauwinkeln zu. Punktuelle Unebenheiten des Rohfußbodens werden durch das duktile Materialverhalten problemlos ausgeglichen, ohne ungewünschte Verformungen oder Materialbrüche zu verursachen.

Als Kombinations-Dämmschwelle mit integrierter Konsole für Außenfensterbänke

Besonders bei bodentiefen Türanlagen wie Fenstertüren sowie Schiebe- und Faltschiebetüren stellt die lastabtragende Unterfütterung der Außenfensterbank nicht selten eine besondere Herausforderung dar. Die COMPACFOAM® Kombinations-Dämmschwelle bietet dafür die optimale Lösung und kann mit den verschiedensten Neigungswinkeln und Ausladungen abgerufen werden. Dabei orientiert sich Profilkontur unterhalb des Türrahmens an dem verwendeten Profilsystem; Ausladung und Neigungswinkel an der Geometrie der Fensterbank und des vorhandenen oder zum Einsatz kommenden Wärmedämmverbundsystems (WDVS).

Als Unterfütterung handelsüblicher Haustür-Schwellenprofile

Die COMPACFOAM® Unterfütterung bietet neben ihrer hervorragenden Wärmedämmung die erforderliche Materialeigenschaft, so dass daran auch mit kleineren Schraubengrößen unterschiedlichste Systemprofile befestigt werden können. Auch bietet sich diese Materialeigenschaft für barrierefreie Anwendungen an, bei denen die notwendigen Festigkeiten in Kombination mit geringer Aufbauhöhe gefordert sind. Die Anforderungen für die Befestigung von Bodenschließblechen sowie die Einsatztauglichkeit für verbesserte Einbruchsicherheit werden mit der COMPACFOAM® Unterfütterung erreicht. Die geringe Wasseraufnahmefähigkeit von ca. 5 – 10 % gewährleistet im Gegensatz zu  Holzanwendungen die nötige Formstabilität und Frostbeständigkeit und somit die gewünschte Dauerfunktionalität. Alle erforderlichen Abdichtungsmaßnahmen wie Dichtbänder und Folien werden mit entsprechenden Haftgrund- und Klebeprodukten fachgerecht am Baukörper und an der COMPACFOAM® Dämmschwelle befestigt.

COMPACFOAM® ist bereits auf allen wesentlichen Europäischen Märkten vertreten und die Materialeigenschaften sind mittlerweile von einschlägigen Prüfinstituten bestätigt. Die Compacfoam GmbH setzt auf individuelle Kundenunterstützung, um das bestmögliche Material für den jeweiligen Anwendungsfall anzubieten. Durch erfahrene Anwendungstechniker werden zeitnah die gewünschten Materialformen auf Machbarkeit überprüft und die Produktionszeiten ermittelt. Mit COMPACFOAM® steht dem anspruchsvollen Planer, Hersteller oder Montagebetrieb ein hoch innovatives und vielseitiges Produkt zur Verfügung, mit dem die Anforderungen an moderne und energieeffiziente Bauteile optimal realisiert werden können.

 

Über COMPACFOAM®: COMPACFOAM® ist als Europäische Marke registriert. Das Produkt COMPACFOAM® ist durch Verfahrens und Anwendungspatente weltweit geschützt. Die Compacfoam GmbH mit Sitz in Gerasdorf bei Wien beschäftigt derzeit über 20 Mitarbeiter. Die Compacfoam GmbH ist an 2 weiteren Europäischen Standorten (Deutschland und Tschechische Republik) mit 5 Mitarbeitern vertreten.

 

Pressekontakt:

COMPACFOAM GmbH

ANWENDUNGSZENTRUM  FENSTER + FASSADE

Thomas Bednarz

Am Wiesenbusch 2    

D-45966 Gladbeck

Tel.: +49 (0)2043/944370

Mobil: +49 (0)152-21972470

E-Mail: thomas.bednarz@compacfoam.com

 

01.02.2012

COMPACFOAM – montážní řešení zabraňující vzniku tepelných mostů


 

 

Optimální tlaková podložka pro upevnění těžkých stavebních prvků na fasády s plnou tepelnou ochranou

 

Upevnění moderních stavebních prvků na vysoce tepelně izolované fasády představuje velkou výzvu jak pro projektanty, tak i pro výrobce; zvláště pokud je nutné vzít v úvahu možné statické zatížení a současně požadavky na optimální tepelnou izolaci. Především montáž stínící techniky, jako jsou markýzy, okenice, předokenní rolety nebo rolety s předsazeným systémem lamel, na zateplené budovy nebo dvouplášťové zdivo vyžaduje podložky pevné v tlaku poskytující bezprostřední odvod vzniklého zatížení do zdiva.


To platí také pro napojení zimních zahrad nebo zastřešení teras na stávající objekty. COMPACFOAM vyvinul univerzální blok použitelný pro různé systémy, který se umístí čelně na základnu upevňovacího prvku a přímo na místě se zařízne pomocí běžných nástrojů podle konkrétní situace. Díky takovému řešení může montér přímo na místě okamžitě a podle individuálních potřeb reagovat, což samotnou montáž zjednoduší a poskytne také výraznou časovou úsporu.

„Od samého počátku jsme počítali s bodovou nebo lineární aplikací materiálu COMPACFOAM. Dosud byly pro každý projekt vyráběny tlakové podložky individuálně. Vzhledem k tomu, že situace na místě se nezřídka liší od plánů, museli si naši zákazníci vypomáhat různými vyrovnávacími destičkami. Odsud byl jen krok k vytvoření univerzální délky, kterou jsme s ohledem na optimalizaci dodávek a skladování přizpůsobili rozměrům europalety,“ vysvětluje Florian Nowy, jednatel a vývojář společnosti COMPACFOAM. K univerzálním blokům nabízí tato mladá společnost také řezací šablonu, pomocí které montér provede přesné pravoúhlé zaříznutí přímo na místě.

Pro upevnění stavebních prvků s použitím materiálu COMPACFOAM existují dvě varianty (podle zatížení): montáž s provrtáním nebo s přivrtáním.

Při Montáži s provrtáním slouží COMPACFOAM jako oddělující tlaková podložka a odvádí tak příčné síly do stavby. U zvlášť velkého zatížení, např. u markýz, konzolových systémů a lávek pro údržbu, tak mohou být smykové síly s použitím talířových hmoždinek kontrolovaně absorbovány a odvedeny materiálem COMPACFOAM.

Pro některé markýzové systémy již existují sériově vyráběné bloky, které jsou vyfrézovány podle otvorů příslušné konzoly.

Montáž s přivrtáním představuje ideální řešení pro střední zatížení zabraňující vzniku tepelných mostů. Materiál COMPACFOAM se stupňovitým navrtáním upevní na stavbu a slouží jako pevná základna odolná proti vytržení, na kterou lze přišroubovat stavební prvky, jako okenice nebo předokenní rolety, posuvné okenice, osvětlení nebo reklamní panely.

Dalším možným způsobem použití je umístění okenních a dveřních prvků splňující stavebně fyzikální hlediska u budov s plnou tepelnou ochranou. Zde slouží COMPACFOAM jako konzola uvnitř izolační vrstvy, přes kterou prvek odvede své vertikální zatížení do konstrukce. Horizontální zatížení je odvedeno běžným způsobem pomocí rámových hmoždinek do stavby. Při montáži oken tak má stavebník k dispozici materiál, který spojuje vynikající tepelně izolační vlastnosti s vysokou pevností a umožňuje tak odbornou montáž na úrovni izolace.

Od uvedení na trh řeší tato mladá společnost stále více nových poptávek a výzev a stejnojmenný výrobek zatím nabízí v 6 třídách hustoty materiálu – do 15.000 kN/m². Tepelná vodivost materiálu COMPACFOAM dosahuje od 0,04 W/mK až 0,09 W/mK; a to v závislosti na dané třídě hustoty.

Nízká nasákavost, která činí cca 5 – 10 %, zaručuje vysokou tvarovou stálost a mrazuvzdornost. Tvárnost materiálu, tedy prodloužení při přetržení, činí více než 10 % a umožňuje tak bezpečné vyrovnání nerovností podkladu.

Díky nízké váze je COMPACFOAM vhodný také pro různé další způsoby použití. Například jako tvarově stálé a tlakově odolné jádro pro sendvičové panely nebo jako dýhované desky pro výrobu nábytku; tento materiál v mnohých ohledech jistě přesvědčí všechny účastníky stavby.

 

Společnost COMPACFOAM ráda uvítá všechny zájemce na těchto odborných veletrzích:

R + T 2012 (Stuttgart), Halle 7, Stand D95
Fensterbau frontale 2012 (Nürnberg), Halle 7, Stand 7-115
ecobuild 2012 (London), Austrian Pavilion, Stand S 510

 

O společnosti COMPACFOAM:

COMPACFOAM je registrovaná Evropská ochranná známka.
Produkt COMPACFOAM je chráněn celosvětovými patenty na výrobní postup a použití.
Společnost COMPACFOAM GmbH se sídlem v Gerasdorfu u Vídně v současnosti zaměstnává více než 20 pracovníků.  
Společnost COMPACFOAM GmbH je zastoupena 5 pracovníky na 2 dalších místech v Evropě (Německo a Česká republika).

 

COMPACFOAM GmbH

Brünner Straße 241-243
GHI-Park Halle 1
A-2201 Gerasdorf bei Wien

Tel.: +43 (0)2246 50709
Fax: +43 (0) 2246 50709-11

E-mail: office@compacfoam.com
Internet: www.compacfoam.com

Kontakt pro novináře:

Produktový manager Thomas Bednarz
Tel. + 49 (0) 2043 944 370
Mobil: +49 (0) 152 219 72 470
thomas.bednarz@compacfoam.com

Am Wiesenbusch 2, D-45966 Gladbeck

 

Fotografie obdržíte na vyžádání.

29.01.2012

COMPACFOAM ist zum österreichischen Staatspreis INNOVATION 2012 nominiert!


Presseinformation Januar 2012

COMPACFOAM GmbH für den österreichischen Staatspreis
für Innovation 2012
des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend nominiert!  

Die österreichische COMPACFOAM GmbH wurde für das Projekt  „diffusionsoffene konstruktive Fensterdämmprofile“ zur Erlangung des Staatspreises Innovation 2012 nominiert. Dieser wird vom österreichischen Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend jährlich vergeben. Das Unternehmen hat sich aus bundesweit 627 Einreichungen qualifiziert und befindet sich nun mit fünf anderen Unternehmen in der Endauswahl.


Die Verleihung des Staatspreises findet am 22. März 2012 in Wien statt. Nähere Informationen unter www.staatspreis.at.

 

COMPACFOAM® - DIE WAERMEBRUECKENFREIE MONTAGELOESUNG

Über COMPACFOAM®:

COMPACFOAM® ist als Europäische Marke registriert
Das Produkt COMPACFOAM® ist durch Verfahrens und Anwendungspatente weltweit geschützt.
Die Compacfoam GmbH mit Sitz in Gerasdorf bei Wien beschäftigt derzeit über 20 Mitarbeiter.
Die Compacfoam GmbH ist an 2 weiteren Europäischen Standorten (Deutschland und Tschechische Republik)
mit 5 Mitarbeitern vertreten.

 

Compacfoam GmbH

Brünner Straße 241-243
GHI-Park Halle 1
A-2201 Gerasdorf bei Wien

Tel.: +43 (0)2246 50709
Fax: +43 (0) 2246 50709-11

Email: office@compacfoam.com
Internet: www.compacfoam.com

Pressekontakt:

Produktmanager Thomas Bednarz
Tel. + 49 (0) 2043 944 370
Mobil: +49 (0) 152 219 72 470

thomas.bednarz@compacfoam.com

Am Wiesenbusch 2, D-45966 Gladbeck

Fotos können auf Anfrage zugeschickt werden.

 

INFORMATIONSPLICHT LT. ECG
UND MEDIENGESETZ
COMPACFOAM GMBH, RESSELSTRASSE 7-11, A -2120 WOLKERSDORF, TEL. +43 (0)2245 / 20 8 02, FAX DW 329
GESCHÄFTZWEIG: PRODUKTION UND VERTRIEB VON TECHNISCHEN KUNSTSTOFFEN / FIRMENBUCH-GERICHT: HANDELSGERICHT KORNEUBURG FN293805t / UID-NR. ATU63550614

EDITED BY N.E.S.P.I. | DESIGNED BY GOLIVER.INFO
EXIT
<<-
->>